Inokatsu M1911 A1 GBB

Inokatsu M1911 A1 GBB

Beitragvon Reaper » 22. Dez 2012, 23:51

Moin Leute,

hier meine absolute Lieblings Pistole. In Sachen Finish und Verarbeitung ein wahrer Traum der in Erfüllung gegangen ist und in Sachen Schussgefühl und Leistung auch kaum schlagbar. 35-40 Schuss mit einer CO2 Füllung sind wirklich gut wenn man bedenkt das es sich um eine Stahlwaffe handelt. Absolut empfehlenswert!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich würde mir noch eine Kimber 1911 in Stahl (am liebsten gleich von RA Tech) wünschen mit entsprechendem SWAT Licht von Insight drunter.

Mfg, Reaper
Benutzeravatar
Reaper
 
Beiträge: 28
Registriert: 22. Dez 2012, 23:34

Re: Inokatsu M1911 A1 GBB

Beitragvon Gunny » 23. Dez 2012, 21:59

Schönes Bildmaterial, jetzt finde ich die Verpackung sau geil, aber wie ist die Knifte?
Verwechselt nie Arroganz mit Gleichgültigkeit gegenüber Personen bestehend aus Selbstmitleid, Gejammer und Dummheit
Benutzeravatar
Gunny
 
Beiträge: 771
Registriert: 10. Jan 2012, 20:34
Wohnort: 72458 Albstadt

Re: Inokatsu M1911 A1 GBB

Beitragvon Reaper » 23. Dez 2012, 22:40

Ich würde sagen das diese Waffe Maßstäbe in Sachen detailtreue und Verarbeitung setzt. Es sind hier und da ein paar geringe Spaltmaße zu sehen und hier und da ist das Metall noch ein wenig "rau" und "unbearbeitet" gelassen, aber das ist genau das, was ich an der Waffe schätze. Nicht diese auf Hochglanz getrimmte und zu perfekten Waffen, welche so niemals an die Einheiten in den Anfängen der Kriege geliefert wurden. Die Schussleistung ist sehr gut. 35 bis 40 Schuss mit einer CO2 Füllung ist beachtlich wenn man mal das Material bedenkt. Genauigkeit kann ich leider nicht viel zu sagen, da ich nicht die Entfernung habe, aber das dürfte ggf. das einzige Manko sein. Denn die Waffe verfügt über einen gekürzten Innerbarrel, sodass man auch Bilder der Waffe von vorne machen kann, ohne direkt zu sehen das es eine Airsoft ist.

Ich persönlich liebe die raue Verarbeitung und das zeugt noch von Handwerk, Klasse und Individualität. Von mir aus können gerne noch weitere Voll Stahl Waffen erscheinen zum Beispiel eine Kimber 1911 mit Lämpchen drunter (LA SWAT Style).

Ich hätte zum Beispiel riesen Interesse an einer M92F der Army mit Aluminium und Stahl Gehäuse.

Mfg, Reaper
Benutzeravatar
Reaper
 
Beiträge: 28
Registriert: 22. Dez 2012, 23:34

Re: Inokatsu M1911 A1 GBB

Beitragvon Gunny » 30. Dez 2012, 17:51

Haste ein Bild vom Magazinboden? Würde mich interessieren wie realistisch hier die Lösung ist...!?
Verwechselt nie Arroganz mit Gleichgültigkeit gegenüber Personen bestehend aus Selbstmitleid, Gejammer und Dummheit
Benutzeravatar
Gunny
 
Beiträge: 771
Registriert: 10. Jan 2012, 20:34
Wohnort: 72458 Albstadt

Re: Inokatsu M1911 A1 GBB

Beitragvon Reaper » 31. Dez 2012, 15:25

Hi,

ich habe gestern ein Review zur Waffe fertig gestellt. Da sind einige Detailaufnahmen drin:

http://www.gasgunempire.de/forum/index. ... #post79632
Benutzeravatar
Reaper
 
Beiträge: 28
Registriert: 22. Dez 2012, 23:34

Re: Inokatsu M1911 A1 GBB

Beitragvon Anthrax » 31. Dez 2012, 15:57

Sehr gute Review! Aber mir ist das Teil echt zu teuer und zu schade für Skirms!
PEDITES PUGNAS DECERNENT
Benutzeravatar
Anthrax
 
Beiträge: 482
Registriert: 29. Dez 2012, 19:22
Wohnort: in der zugefrorenen Hölle

Re: Inokatsu M1911 A1 GBB

Beitragvon wildniss » 4. Jan 2013, 22:58

Sieht ja echt schnike aus aber alter Latz der Preis ist ja Wahnsinn...
I´m sorry, I can´t hear you over the sound of how awesome I am
Benutzeravatar
wildniss
 
Beiträge: 54
Registriert: 22. Nov 2012, 23:24
Wohnort: Calw

Re: Inokatsu M1911 A1 GBB

Beitragvon Reaper » 6. Mär 2013, 21:39

Gerade bei Redwolf gesehen:

Bild

Laut Redwolf eine FULL STEEL P226. Interessant ist in diesem Zusammenhang ein Post von Inokatsu auf Facebook von Anfang der Woche. Da hieß es, das es schon bald eine neue Waffe von Inokatsu geben wird. Welche und wann wurde nicht gesagt. Just 2 Tage später lädt Redwolf dieses Bild hoch und verschweigt den Hersteller und gibt an, das es die Waffe bald geben wird. Das es von Inokatsu kommt, ist sehr wahrscheinlich. Inokatsu gehört CyberGun und CyberGun hält die Sig Sauer Lizenzen. Zudem ist bis dato Inokatsu der einzige Hersteller, der offiziell Lizensierte Airsoft Stahl Waffen anbietet. Also... eine geht schon mal an mich!

Mfg, Reaper
Benutzeravatar
Reaper
 
Beiträge: 28
Registriert: 22. Dez 2012, 23:34

Re: Inokatsu M1911 A1 GBB

Beitragvon Pirat_fred » 6. Mär 2013, 22:35

Will ne USP Tac und ne MK 23 in Vollstahl mit Stahllauf und nicht den blöden Plastikläufen die ich erst durch Stahl ersetzten muss :(
Pirat_fred
 
Beiträge: 97
Registriert: 25. Dez 2012, 02:52


Zurück zu Kurzwaffen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron